Geschichte zum Hören…

Ein neues Projekt unseres Vereins ist angeschoben worden.

„Hört, hört!“ – das wird bald an vielen Geschäfts- und Wohnhäusern der Innenstadt zu lesen sein; auf kleinen Acrylglas-Platten, die mit einem QR-Code versehen sind. Dieser leitet Smartphone-Benutzer zu einer Audiodatei.

An dieser Stelle soll noch nicht mehr verraten werden. Im Rahmen des Maxi-Herbst-Mix am 25. September wird das Projekt der Öffentlichkeit vorgestellt.

X